Kinderfest im phaeno am 27. Mai 2018 / Foto: Nina Stiller

Wolfsburg (WB/phaeno) - Um Naturwissenschaften schon in den Kitas und Grundschulen zu verankern und Kinder für das Erforschen ihrer Umwelt zu begeistern, arbeiten phaeno, Autostadt und Planetarium im lokalen Netzwerk „Haus der kleinen Forscher“ Wolfsburg-Salzgitter seit 11 Jahren erfolgreich zusammen.

Bundesvorsitzender Prof Dr. Otto Wulff zu Gast bei der Senioren-Union Wolfsburg
Wolfsburg (WB/Senioren-Union Große Anerkennung für Erika Koegel. Die stellv. Kreisvorsitzende der Senioren-Union Wolfsburg erhielt die Konrad-Adenauer-Medaille für Ihr besonderes ehrenamtliches Engagement in der Senioren-Union der CDU.

Klaus Mohrs, Hans-Georg Bachmann, Ullrich Stanko, Peter Kassel, Hans-Henning Oelkers, Dr. Frank Kästner / Foto: Stadtwerke Wolfsburg

• Hans-Henning Oelkers zum zweiten stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt
• Hans-Georg Bachmann bedankt sich bei Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
• Kai Ritter wird Nachfolger von Ulrich Stanko
Wolfsburg (WB/Stadtwerke Wolfsburg) - Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Wolfsburg AG hat in seiner Sitzung in der vergangenen Woche den stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Ulrich Stanko verabschiedet.

Bei Finanzkontrollen Schwarzarbeit beim zuständigen Hauptzollamt Braunschweig leiteten die Beamten im vergangenen Jahr insgesamt 116 Ermittlungsverfahren gegen Arbeitgeber ein, die gegen das Mindestlohngesetz verstoßen haben / Foto: NGG-Region Süd-Ost-Niedersachsen

Hauptzollamt Braunschweig ermittelte 116 Mal wegen Mindestlohn-Prellerei
Braunschweig/Wolfsburg (WB/NGG-Region Süd-Ost-Niedersachsen) - Wenn der Chef den Mindestlohn prellt: In Wolfsburg gibt es weiterhin Unternehmen, die ihren Beschäftigten weniger als die gesetzlich vorgeschriebenen 8,84 Euro pro Stunde zahlen. Davon geht die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten aus.

Foto: resch

Polizei bittet um Mithilfe
Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - In der Nacht zum Sonntag wurden im Wolfsburger Stadtteil Detmerode nach bisherigen Erkenntnissen vierzehn Fahrzeuge durch flüssigen schnell aushärtenden Klebstoff beschädigt.

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Am Samstag, 19.05.2018, etwa gegen 04.00 Uhr, wurden im Bereich des Semmelweisring und dem Ernst-Bergmann-Weg insgesamt acht Fahrzeuge von bisher unbekannten Tätern beschädigt.

Wolfsburg (WB/Polizei Wolfsburg) - Die Wolfsburger Polizei führte am Samstag, 19.05.2018, zur Nachtzeit eine Verkehrskontrolle im Bereich der Braunschweiger Straße durch. Dabei wurde bei drei Fahrzeugführern eine Alkoholbeeinflussung festgestellt.

Weitere Beiträge ...